Dieses Video hat für Zuschauer unter 18 Jahren eine Altersbeschränkung!

Erstelle ein Konto oder logge Dich ein, um Dein Alter zu bestätigen.

Jesus kommt bald!

2 Ansichten
Veröffentlicht am 26 Oct 2019 / in Glaube

Jesus kommt ein 2. Mal!

Im Neuen Testament wird das Kommen des Herrn und seines Tages an einigen Stellen mit dem Kommen eines Diebes verglichen:

„Jenes aber erkennt: Wenn der Hausherr gewusst hätte, in welcher Wache der Dieb kommen würde, so hätte er wohl gewacht und nicht erlaubt, dass sein Haus durchgraben würde. Deshalb auch ihr, seid bereit! Denn in einer Stunde, in der ihr es nicht meint, kommt der Sohn des Menschen“ (Mt 24,43.44).

„Dies aber erkennt: Wenn der Hausherr gewusst hätte, zu welcher Stunde der Dieb kommen würde, so hätte er gewacht und nicht zugelassen, dass sein Haus durchgraben würde. Auch ihr, seid bereit! Denn in einer Stunde, in der ihr es nicht meint, kommt der Sohn des Menschen“ (Lk 12,39.40).

„Denn ihr selbst wisst genau, dass der Tag des Herrn so kommt wie ein Dieb in der Nacht“ (1. Thes 5,2).

„Ihr aber, Brüder, ihr seid nicht in Finsternis, dass euch der Tag wie ein Dieb ergreife“ (1. Thes 5,4).

„Es wird aber der Tag des Herrn kommen wie ein Dieb, an dem die Himmel vergehen werden mit gewaltigem Geräusch, die Elemente aber im Brand werden aufgelöst und die Erde und die Werke auf ihr werden verbrannt werden“ (2. Pet 3,10).

„Wenn du nun nicht wachst, so werde ich kommen wie ein Dieb, und du wirst nicht wissen, zu welcher Stunde ich über dich kommen werde“ (Off 3,3).

„(Siehe, ich komme wie ein Dieb. Glückselig, der wacht und seine Kleider bewahrt, damit er nicht nackt einhergehe und man seine Schande sehe!)“ (Off 16,15).

Aus diesen Versen und dem Zusammenhang, in dem sie stehen, können wir folgende Hinweise entnehmen:

Für die (ungläubigen) Menschen, die mit dem Wiederkommen des Herrn Jesus nicht rechnen, wird Er kommen wie ein Dieb.

Wenn die (ungläubigen) Menschen sich in falscher Sicherheit wiegen, dann wird ein plötzliches Verderben über sie hereinbrechen (1. Thes 5,3).

Die Welt wird von der Ankunft des Herrn Jesus in Macht und Herrlichkeit und den begleitenden Gerichten völlig überrascht werden.

Menschen, die nur dem Bekenntnis nach Christen sind ohne neues Leben, werden von der Ankunft des Herrn genauso überrascht werden wie die „übrige“ Welt.

Für die wahren Gläubigen wird der Herr Jesus nicht wie ein Dieb kommen. Sie erwarten Ihn und freuen sich auf sein Wiederkommen (vgl. Phil 3,20; 1 Thes 1,10).

Bevor der Herr Jesus für die Ungläubigen wie ein Dieb kommt (bei seiner Erscheinung), kommt Er für die Gläubigen als Heiland (zur Entrückung).

Kommt der Herr Jesus für dich wie ein Dieb oder als Heiland? Erwartest du Ihn?

Zeig mehr
0 Bemerkungen sort Sortiere nach